Parco d´ombra

parco d´ombra

Parco d´ombra – Park des Schattens

Ist eine Landart Installation, in der der Schatten der demnächst abgebauten Notgalerie (einer ehemaligen Kirche) in den sie umgebenden Rasen mit Dünger nachgezeichnet wird.
Dazu wurde der Schattenwurf des Hauses am 23.07.2020 um 18h vermessen, diese Daten dienen als Grundlage der zu behandelnden Fläche. Dahingehend sollen die Schattengewächse ab sofort vorbereitend unterstützt und gefüttert werden, bis das Gebäude abgebaut ist – danach gibt es den Schattenpark in seiner ganzen Pracht zu sehen.
In Anlehnung an die italienische Gartenkultur, welcher es gelang ihre Inspiration aus der Örtlichkeit in ein Kunstwerk zu verwandeln – parco de mostri oder die Crypta napolitana- wurde ein italienischer Name gewählt, deshalb – Parco d´ombra – Park des Schattens / Park der Schatten / Park im Schatten.
Vernissage:
Freitag 14.08.2020
ab 18:00 Uhr
im Rahmen von - 

ICH WERDE NICHT DULDEN, 
DASS IHR MICH ALLEINE LASST